Süßes Kürbispüree auf warmen Milchreis mit Zimt ist doch ein richtiger Herbsttraum. Eine köstliche Kombination, die an den langsam kälter werdenden Tagen für eine warme Seele sorgt. Komm, ich lade dich ein zu einer Portion!

Süßes Kürbispüree

Milchreis mit süßem Kürbispüree

Ich habe das Gefühl, die Freude auf den Herbst und damit auf die Kürbissaison wird von Jahr zu Jahr größer. das mag sicher auch daran liegen, dass ich ständig neue Rezepte ausprobiere, mit dem Hokkaido Kürbis ganz besonders gern. Egal ob Herzhafte Kürbis-Maccaroni oder als Suppe, ich liebe ihn einfach. In einem süßen Dessert ist er allerdings noch nicht so häufig aufgetaucht. Das soll sich mit diesem Rezept nun ändern.

Süßes Kürbispüree

Die Zutaten

Kürbispüree:

  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Orange
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt

Milchreis:

  • 250 g Milchreis
  • 1 Liter Pflanzendrink
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

 

Milchreis mit süßem Kürbispüree – so geht`s

  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen. Dann den Kürbis halbieren, in kleine streifen schneiden und mit etwas Öl bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 40 min. backen.
  2. In der Zwischenzeit den Milchreis nach Packungsanweisung mit dem Pflanzendrink , Salz und etwas Zimt zubereiten.
  3. Anschließend den Kürbis abkühlen lassen und grob zerkleinern. Zusammen mit dem Orangensaft, Ahornsirup und Zimt pürieren.
  4. Milchreis in Gläser verteilen und das Kürbispüree darauf geben. Mit etwas Zimt on Top servieren. 
Süßes Kürbispüree

Natürlich gut & gesund

  • Das Fruchtfleisch vom Hokkaido enthält viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Betacarotin z.B ist die Vorstufe von Vitamin A, wirkt antioxidativ und ist wichtig für ein gutes Hautbild.
  • Orangen enthalten sehr viel Vitamin C und sekundäre Pflanzenstoffe die im Körper entzündungshemmend wirken.

 

Du siehst, Kürbis eignet sich auch hervorragend für Desserts und lässt sich ganz einfach und schnell zubereiten. Solltest Du mein Rezept ausprobieren, wäre es sehr nett, wenn Du mir ein Kommentar und/oder eine Bewertung hinterlassen würdest. Gerne kannst Du auch ein Foto bei Instagram und/oder Facebook posten und mich in Deinen Beitrag mit @jankiesewetter oder #jankiesewetter verlinken, dann kann ich ihn sehen und einen Kommentar hinterlassen.

Süßes Kürbispüree
Drucken Pin
5 from 1 vote

Milchreis mit süßem Kürbispüree

Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword Kürbispüree, Milchreis, Vegan
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Jan Kiesewetter

Zutaten

Kürbispüree:

  • 400 g Hokkaido Kürbis
  • 1 Orange
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt

Milchreis:

  • 250 g Milchreis
  • 1 Liter Pflanzendrink
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180° C vorheizen. Dann den Kürbis halbieren, in kleine streifen schneiden und mit etwas Öl bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für ca. 40 min. backen.
  • In der Zwischenzeit den Milchreis nach Packungsanweisung mit dem Pflanzendrink , Salz und etwas Zimt zubereiten.
  • Anschließend den Kürbis abkühlen lassen und grob zerkleinern. Zusammen mit dem Orangensaft, Ahornsirup und Zimt pürieren.
  • Milchreis in Gläser verteilen und das Kürbispüree darauf geben. Mit etwas Zimt on Top servieren.

Pin it!

Süßes Kürbispüree