Dieser mediterrane Hummus aus weißen Bohnen ist ein perfektes Rezept für alle Freunde von cremigen und würzigen Dips da draußen. Mit getrockneten Tomaten, italienischen Kräutern, Knoblauch und Olivenöl, lässt sich ein Stück Urlaubsfeeling auf dem Teller nieder. Ob als Beilage zu knusprigen Ofenkartoffeln, einer Bowl mit Gemüse oder zu frisch gebackenem Vollkornbrot, mit diesem Hummus ist dir mediterraner Genuss sicher.

 

Mediterraner Bohnenaufstrich vegan

Mediterraner Weiße-Bohnen-Hummus

Wer mir auf Instagram folgt weiß, wie groß meine Liebe zu Aufstrichen, Dips und vor allem zu Hummus ist. Nicht nur, weil sich Hummus in wenigen Minuten sehr leicht zubereiten lässt, sondern auch die vielen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten lassen so ziemlich jedes Herz höher schlagen. Statt der klassischen Kichererbsen im Hummus, habe ich für des Rezept weiße Bohnen verwendet und dem Ganzen eine mediterrane Note verpasst. Ausprobieren lohnt sich auf jeden Fall.

 

Mediterraner Bohnenaufstrich vegan

 

Mediterraner Weiße-Bohnen-Hummus – die Zutaten

  • 2 Dosen weiße Bohnen (à 240g, gekocht)

  • 60 ml Wasser

  • 4 EL Olivenöl

  • Saft von 1/2 Limette 

  • 2 EL Sesampaste (Tahini)

  • 8 getrocknete Tomaten (eingelegt in Öl)

  • 1-2 Knoblauchzehen

  • 2 TL italienische Kräuter

  • 1/2 TL Paprikapulver

  • Chilipulver (optional)

  • etwas Salz und Pfeffer

 

Mediterraner Bohnenaufstrich vegan

 

Mediterraner Weiße-Bohnen-Hummus – so geht´s

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben, oder mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse mixen. Wer es gerne etwas schärfer mag, kann noch Chiliflocken dazugeben. Ein paar frische Kräuter, wie z.B gehackte Petersilie passen hervorragend zu dem Hummus.

 

Tipp zur Zubereitung im Mixer:

Gib die flüssigen Zutaten zuerst in den Mixer. Dadurch wird der gesamte Inhalt besser von den Messern erfasst und lässt sich leichter zu einer einheitlichen Masse mixen.

 

Mediterraner Bohnenaufstrich vegan

 

Natürlich gut und gesund

Mediterraner Weiße-Bohnen-Hummus ist:

  • ballaststoffreich

  • darmgesund

  • verdauungsfördernd

  • entzündungshemmend

  • reich an pflanzlichem Eiweiß

  • cholesterinsenkend

  • vitaminreich

  • vegan

 

Mediterraner Bohnenaufstrich vegan

 

Was dir auch gefallen könnte:

 

Hast du jetzt auch Lust auf mediterranen Weiße-Bohnen-Hummus bekommen?? Du siehst, es ist super einfach, genial und schnell. Solltest du mein Rezept ausprobieren, wäre es sehr nett, wenn du mir ein Kommentar oder eine Bewertung hinterlassen würdest. Gerne kannst du auch ein Foto bei Instagram oder Facebook posten und mich in deinen Beitrag mit @jankiesewetter oder #jankiesewetter verlinken, dann kann ich ihn sehen und einen Kommentar hinterlassen.

 

Mediterraner Bohnenaufstrich

Gericht Beilage, Kleinigkeit
Keyword Bohnenaufstrich, Mediterran, Vegan
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Jan Kiesewetter

Zutaten

  • 2 Dosen weiße Bohnen à 240g, gekocht
  • 60 ml Wasser
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft von 1/2 Limette
  • 2 EL Sesampaste Tahini
  • 8 getrocknete Tomaten eingelegt in Öl
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 2 TL italienische Kräuter
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Chiliflocken optional
  • etwas Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben, oder mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Masse mixen.

Pin it!

 

Mediterraner Weiße-Bohnen-Hummus