Dieses Rezept ist  Soulfood pur. Baked Feta Pasta, ein herzhaftes Ofengericht, welches sich sehr schnell und ohne großen Aufwand zubereiten lässt. Mit frischem Rucola, Tomaten und Olivenöl eine mediterrane Bereicherung, versprochen!

Baked Feta Pasta

 

Baked Feta Pasta mit Rucola

Ein Rezept, das schon so lange auf meiner „To do-Liste“ steht wie kaum ein anderes. Aber jetzt ist es soweit und es ist wirklich unglaublich lecker geworden. Der würzige Feta, dazu fruchtige Tomaten und der leicht nussige und frische Geschmack vom Rucola. Ich glaube, da bleiben keine Wünsche offen. 🙂 Für die Baked Feta Pasta habe ich die Dinkel Penne der Spielberger Mühle verwendet. Die Philosophie des Unternehmens ist einfach toll und ich bin schon viele Jahre großer Fan der Produkte.

Baked Feta Pasta

 

Die Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 Blöcke Feta (á 150 g)
  • 12 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL getrockneter Oregano
  • 350 g Nudeln nach Wahl z.B. Dinkel Penne
  • 1 Handvoll Ruccola
  • Salz 
  • Pfeffer

 

Baked Feta PastaBaked Feta Pasta

 

Baked Feta Pasta

 

Baked Feta Pasta mit Rucola – so geht´s

  1. Den Ofen auf 220 ° C Ober-/Underhitze vorheizen.
  2. Cherrytomaten waschen und in eine ausreichend große Auflaufform geben. Knoblauch fein hacken und dazugeben.
  3. Die Fetablöcke mittig platzieren. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und Oregano darüber streuen.
  4. Die Auflaufform in den Backofen schieben und alles 20-30 Minuten backen, bis die Tomaten weich sind und der Feta Farbe bekommen hat.
  5. In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung in einem Topf zubereiten.
  6. Am Ende der Backzeit die Mischung mit einer Gabel grob verrühren. 
  7. Den Rucola waschen und abtropfen. Die fertige Pasta in die Auflaufform geben und zusammen mit dem Rucola gründlich vermengen.

 

Baked Feta Pasta

 

Natürlich gut und gesund

  • Dinkel enthält mehr höhenwertiges Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe als Weizen. Auch der Ballaststoffgehalt, der für gute  Verdauung eine wichtige Rolle spielt ist im Dinkel höher.
  • Rucola besitzt viele wertvolle Inhaltsstoffe. So ist Rucola eine gute Quelle für Eisen, Kalzium und Kalium. Mineralstoffe die wichtig sind für gesunde Knochen.

 

Baked Feta Pasta

 

Hast du jetzt auch Lust auf Baked Feta Pasta? Du siehst, es ist super einfach und genial.. Solltest Du mein Rezept ausprobieren, wäre es sehr nett, wenn Du mir ein Kommentar und/oder eine Bewertung hinterlassen würdest. Gerne kannst Du auch ein Foto bei Instagram und/oder Facebook posten und mich in Deinen Beitrag mit @jankiesewetter oder #jankiesewetter verlinken, dann kann ich ihn sehen und einen Kommentar hinterlassen.

Baked Feta Pasta
Drucken Pin
5 from 1 vote

Baked Feta Pasta mit Rucola

Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Baked Feta Pasta
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Jan Kiesewetter

Zutaten

  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 Blöcke Feta á 150 g
  • 12 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 350 g Nudeln nach Wahl
  • 3 EL getrockneter Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Ruccola

Anleitungen

  • Den Ofen auf 220 ° C Ober-/Underhitze vorheizen.
  • Cherrytomaten waschen und in eine ausreichend große Auflaufform geben. Knoblauch fein hacken und dazugeben.
  • Die Fetablöcke mittig platzieren. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und Oregano darüber streuen.
  • Die Auflaufform in den Backofen schieben und alles 20-30 Minuten backen, bis die Tomaten weich sind und der Feta Farbe bekommen hat.
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung in einem Topf zubereiten.
  • Am Ende der Backzeit die Mischung mit einer Gabel grob verrühren.
  • Den Rucola waschen und abtropfen. Die fertige Pasta in die Auflaufform geben und zusammen mit dem Rucola gründlich vermengen.

Pin it!